Eventrückblick

flexperto war in den vergangenen zwei Wochen auf Deutschlandtour und stellte sich unter anderem auf dem IT Innovation Summit in München und der tools Messe in Berlin vor.

IT Innovation Summit

Auf dem 2. IT Innovation Summit in München, veranstaltet von FINAKI, präsentierten 39 Startups ihre Ideen im Wettbewerb um den IT INNOVATION Award.

FINAKI bietet eine Plattform für zukunftsorientierte Startups der IT Branche und Kooperationen mit großen, bereits etablierten Unternehmen. Somit bat die Veranstaltung jungen Unternehmern auch die Möglichkeit Kontakte für wichtige Investments zu knüpfen. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Peter Köhler, dem Geschäftsführer von FINAKI, der im Anschluss gekonnt durch das Programm führte.

Unterteilt waren die teilnehmenden Startups in die Kategorien Business, Technology und Consumer, in denen jeweils ein Sieger mit dem IT INNOVATION Award gekürt wurde. Jedes Startup bekam die Möglichkeit eines Pitches und stand im Anschluss am eigenen Stand der Jury Rede und Antwort. flexperto ging in München in der Kategorie Business an den Start.

Ray Riley, Senior Sales VP von flexperto, beim Pitch auf dem IT Innovation Summit

Die Gewinner des IT INNOVATION Award waren am Ende crossvertise (Business), relayr (Technology) und opentabs (Customer). Außerdem gewann Bayer einen Sonderpreis für BETACONNECT™, einem System für die Behandlung von Multiple-Sklerose Patienten.

tools Messe

Die tools Messe stellt webbasierte Softwarelösungen in den Mittelpunkt. In Berlin konnten Manager und Entscheider aus Unternehmen verschiedene tools testen, sich über die Softwarelösungen informieren und mit den Anbietern webbasierter Lösungen ins Gespräch kommen. Sowohl große, als auch kleinere und junge Unternehmen tauschten sich vergangene Wochen über Softwareinnovationen und mögliche Kooperationen aus.

Die webbasierte Softwarelösung von flexperto stellte sich in der „Rising Star Area“ am flexperto Stand vor und präsentierte sich außerdem in einem Pitch. Außerdem konnten Besucher die Software von flexperto in einem „Power-Testing-Workshop“ live erleben und direkt testen. In einer Live-Demo wurden die Teilnehmer durch die Funktionen der Software geführt und hatten die Möglichkeit sich selbst mit flexperto vertraut zu machen. Der Ansturm auf flexperto war groß, alle 20 Testplätze waren während des flexperto Workshops belegt und zahlreiche weitere Zuschauer tummelten sich im Raum, um die Software näher kennenzulernen.

Tobias Krauß, Mitgründer, am flexperto Stand auf der tools Messe

Des Weiteren nutzte das flexperto Team die Möglichkeit andere innovative Software-Anbieter kennenzulernen und die Basis für mögliche Partnerschaften zu schaffen.