Pressemitteilung

Mit einem Klick ins Vertriebsgespräch - dank neuer flexperto Integration

line
Erste Produktdemo auf der DKM 2016 in Dortmund

Berlin, 25.10.2016. Die flexperto GmbH ermöglicht ab dem ersten Quartal 2017 eine Integration ihrer digitalen Kommunikationsplattform in führende Systeme für das Managen von Kundenbeziehungen. „Durch die Verknüpfung der flexperto Plattform mit Kundenmanagement Systemen ist das Vertriebsgespräch künftig nur noch einen Klick entfernt“, so Felix Anthonj, Gründer und Geschäftsführer der flexperto GmbH. Erste Partner sind Assfinet und Microsoft.

Dass die meisten Customer-Relationship-Management-Systeme (CRM) für die digitale Kundenkommunikation unzureichend gerüstet sind, gilt in der Branche als gesichert. „Die CRM-Systeme sind zu komplex, um als Kommunikationsplattform zu überzeugen. Kommunikation muss einfacher und schneller möglich sein.“, stellt Anthonj fest.

Das von der Telekom und weiteren renommierten Investoren finanzierte Unternehmen flexperto geht daher neue Wege. Einmal verknüpft finden sich alle Kontaktdaten des Kunden automatisch in der flexperto Plattform. Vertriebsmitarbeiter können ohne umständliches Anlegen von Kundendaten mit nur einem Klick ein digitales Vertriebsgespräch starten. Durch das Zusammenführen von verschiedensten Kommunikationskanälen und Tools in einer Lösung, wird flexperto fortan zur Standardplattform für die B2C Kommunikation“, verspricht Anthonj.

Zusätzlich werden fortan Aktivitäten automatisch zwischen CRM-System und der Kommunikationsplattform geteilt. „Damit wird das umständliche, manuelle Einpflegen von Vertriebsaktivitäten künftig der Vergangenheit angehören“, sagt Anthonj. Wird über die flexperto Plattform mit einem Kunden kommuniziert, finden sich alle Aktivitäten auch in dem CRM-System abgebildet. Das erlaubt deutlich verbessertes Tracking und Reporting des Vertriebs.

„Dass anerkannte Anbieter wie Assfinet und Microsoft auf die Einbindung unserer Software vertrauen, zeigt, dass unsere Lösung zur Digitalisierung von Vertrieb und Beratung den höchsten Anforderungen entspricht“, zeigt sich Anthonj erfreut. Das Unternehmen wird die Integration auf der kommenden Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft (DKM) vom 25. – 27. Oktober 2016 in Dortmund zum ersten Mal live vorstellen. Besucher haben die Möglichkeit in Halle 4 an den Ständen E01 und E04 einen ersten Eindruck zu gewinnen. Dort ist man gemeinsam mit den Partnern Assfinet, dem deutschen Marktführer bei Versicherungsmaklern, und Microsoft vertreten. Das Unternehmen bietet Interessenten eine persönliche Demo vor Ort an. Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Terminvereinbarung findet sich auf http://grow.flexperto.com/dkm-crm-integration.

Die flexperto GmbH ist ein 2012 von Felix Anthonj gegründetes Softwareunternehmen mit Sitz in Berlin. Die entwickelte Lösung bündelt die wichtigsten Funktionen der digitalen Kundenkommunikation um Beratung- und Vertrieb ohne Medienbruch zu digitalisieren. Die modulare flexperto Software bietet dafür unter anderem Terminvereinbarung, Videokommunikation und digitale Signatur. Führende Unternehmen aus dem Versicherungs- und Finanzbereich zählen zu den Kunden. Mehr auf http://www.flexperto.com/de
Pressekontakt
Amon Menzel
T: +49 (0) 30 22 066 23 23
E: amon.menzel@flexperto.com
Kurfürstendamm 22
10719 Berlin

Diese Pressemitteilung als .pdf Datei herunterladen.

Ihr Kontakt:

Amon

Amon Menzel

Marketing Communications Manager

amon.menzel (at) flexperto.com

+49 (0) 30 22 066 23 23

Über uns

Wir machen persönliche Kunden-beratung und hochwertigen Service einfach, flexibel und digital. Seit 2015 in Berlin.

Mehr über das Team erfahren >

Bilder

Hier finden Sie unser Unternehmenslogo und die wichtigsten Bilder zum herunterladen.

Herunterladen>